FAQ

Was ist ein Coworking Space?
Die Idee hinter Coworking Spaces ist eigentlich ganz simpel. Einen langweiligen 9 to 5 Arbeitstag wirst du beim Coworking eher nicht finden: dafür aber eine entspannte Büroatmosphäre mit zentraler Kaffeetheke und interessanten Leuten. Die Arbeitsplätze sind flexibel nutzbar und können z.B. tage-, wochen-, monatsweise gemietet werden. Die Idee ist vor ein paar Jahren aus den USA nach Europa geschwappt. Mittlerweile gibt’s auch in Deutschland einige Coworking-Spaces. Coworking ist kein festgelegtes Konzept, sondern das, was wir daraus machen.

Büro soll wieder Spaß machen. Deshalb möchten wir mit Coworking Münster einen Raum für kreative Köpfe schaffen, an dem vieles möglich ist. Der Ort soll durch seine Nutzer lebendig werden und Treffpunkt für ganz unterschiedliche Menschen und Berufsrichtungen sein. Denn spannende Ideen und innovative Projekte leben von Vielfalt und Perspektivenwechseln. Know-How aus unterschiedlichen Fachbereichen trifft im Coworking Space zusammen und setzt neue Synergien frei.

Was ist im Preis enthalten?
Da die Arbeitsplätze flexibel angemietet werden können, sind sie eine kostengünstige Alternative zu teuren Büroräumen. Im Mietpreis inklusive sind auch die komplette technische Infrastruktur wie Wlan, Kopierer, Fax und Getränke. Ein Konferenzraum steht für Meetings oder Seminare zur Verfügung.

Probearbeiten
Hört sich schlimmer an, als es ist. Damit wir dich und du uns besser kennenlernen kannst, würden wir dich gerne zu einem „Probearbeitstag“ einladen, bevor wir Verträge unterschreiben. Wenn du langfristig bei uns arbeiten möchtest, komm einfach vorbei, sei du selbst.

Öffnungszeiten
Wir öffnen für euch von 9-18 Uhr und natürlich nach Vereinbarung, wenn ihr beispielweise den Meetingraum mieten möchtet. Monatsticketinhaber bekommen ihren eigenen Schlüssel und können rund um die Uhr arbeiten.

Meetingraum
Den Meetingraum oder auch das ganze Büro könnt ihr auch abends oder am Wochende mieten. Einfach fragen und mit uns Termin vereinbaren.

Werden wir noch erweitern…

One comment