Tag Archives: Münster

Einladung zur 2. Abendbrotzeit Do 9.6, 18 Uhr

Futtern wie bei Muttern. Am Donnerstag ist bei uns ab 18 Uhr wieder Abendbrotzeit mit Stulle, guter Butter und allem was zum Klassiker der deutschen Esskultur dazugehört (also auch mit Feierabendbier). Wir decken euch den Tisch. Mitbringen müsst ihr nur euch, Freunde und einen kleinen Obulus. Und zur Feier des Tages gibt’s die tollen Morsebakke-Täschen um 2,80€ vergünstigt. Also nix wie ran an die Butter und Täschen. Bitte anmelden: post(at)pi28.de.

Jelly-time im pi28

Am Mo 7. Februar könnt ihr von 9-18 Uhr coworking hautnah bei uns ausprobieren. Wir laden euch zum ausgiebigen Coworken ein. Bringt einfach euren Laptop und gute Laune mit. Den Rest haben wir: Kaffee, Kaltgetränke und Wlan.

Zu alt, schreckliche Frisur oder irgendetwas anderes stimmt nicht. Immer wenn man mal ein vernüftiges Foto von sich benötigt, ist natürlich gerade keins zur Hand. Deshalb ist Suna Pfeif, Dipl. Fotodesignerin, von 14-17 Uhr vor Ort und rückt euch ins richtige Licht. Für 30€ bekommt ihr professionelle Fotos z.B. für eure Homepage. Also vorher noch schnell zum Frisör.

Und wenn alle viel Spaß haben, dann gibt’s die jelly-time demnächst 1x im Monat.

PS. Jelly’s sind kostenlos

Bericht in der MZ

Vielleicht hat’s der ein oder andere schon entdeckt: am Wochenende war ein Bericht über pi28 in der Münsterschen Zeitung. Hoffentlich haben’s viele gelesen und besuchen uns. Wer den Artikel nachlesen möchte, findet ihn bei der MZ vom 20.11.2010.

Und noch einen interessanten Artikel gab’s am Wochenende in der Welt am Sonntag. Es tut sich was in NRW. Der Artikel “Unterwegs im Land der Kreativen” beschäftigt sich mit der Perspektive, die NRW als Land der kreativen Wirtschaft hat. Die Landesregierung will neue Jobs fördern und damit eine Abwanderung nach Berlin verhindern WamS vom 21.11.2010.

Yippie Yippie Yeah – Renovierung

Die Ruhe vor dem Sturm. Noch mal tief Luft holen, bevor wir am 27./28. mit den Renovierungsarbeiten loslegen. Wir hoffen natürlich, dass unsere Vermieter schöne weiße Wände hinterlässt und wir schnell mit dem Streichen fertig werden. Komplett weiß wirds auf jeden Fall nicht. Aber keine Angst, es erwarten euch keine knallbunten Kindergartenwände. Lasst euch einfach überraschen.

Nächste Woche geht’s dann auch zu Ikea, schon mal das Wichtigste einkaufen. Streng nach Einkaufsliste versteht sich, Ikea ist ja bekannt für seine Taktik, immer noch ein Accessoire mehr in den Einkaufswagen zu schmuggeln. Aber wir wollen ja nicht die Preise erhöhen müssen.

Die Telekom hat ihre Freigabe des Anschlusses für den 30.11 angekündigt. Dann kann ja fast nix mehr schief gehen. Wir hoffen, euch dann auch wirklich ab dem 1.12. bei uns begrüßen zu dürfen. Den offiziellen Einweihungstermin geben wir euch noch bekannt.

Ihr seht, wir haben noch eine Menge Arbeit vor uns. Packen wir es an!

Nächstes Coworking-Treffen am Mi 10.11

Wie immer treffen wir uns ab 19 Uhr in Rick’s Café. Bis dahin…